DS X E-TENSE

DREAM CAR

DS X E-Tense : Dream car 100% elektrisch

Ein Fahrzeug voller Leidenschaft, das fasziniert – leicht wie eine Feder, leise wie ein Lufthauch.

Die Karosserie des Concept Cars ist mit neuen Technologien ausgestattet, sie bringt sich nach kleineren Aufprällen selbsttätig wieder in Form. Die Frontpartie mit dem Kühlergrill verändert sich je nach Fahrsituation. Die durch das Flächenlicht DS LIGHT VEIL erzeugte Helligkeit und die Klimatisierung passen sich an die Bedürfnisse der Passagiere, des Fahrzeugs und der Umwelt an.

DS X E-TENSE IST ASYMMETRISCH

Die Vision des Automobils im Jahr 2035 hat die Konstrukteure von DS Automobiles angeregt, zwei Fahrzeuge in einzigartiger Weise zu kombinieren, um einen asymmetrischen Dreisitzer zu entwerfen, dessen Fahrmodus nach Wunsch ausgewählt werden kann.

KREATIVE TECHNOLOGIEN

Der 100 % elektrische Antrieb garantiert ein beispielhaftes Reaktionsvermögen. Seine in die Vorderräder integrierten Motoren liefern bei diesem Concept Car eine Leistung von 400 kW (540 PS) im Straßenverkehr. Ein spezieller Rennstreckenmodus erhöht die Leistung auf 1.000 kW (1.360 PS) bei voller Ausnutzung des Fahrwerks, das von der Motorsportabteilung DS Performance entwickelt wurde. Das Chassis aus Karbon ruht auf Federn und Torsionsstäben mit neuartigen Eigenschaften. Traktion, Bodenhaftung und Verzögerung werden von einer Hard- und Software-Einheit gesteuert, die unabhängig vom Straßenbelag optimale Leistungen garantiert.

EIN RADIKAL VERÄNDERTES FAHRGEFÜHL

Der Einstieg ins Cockpit erfolgt über eine Flügeltür aus Karbon und Leder. Auf Anhieb fällt der pyramidenförmigen Sitz auf, der sich wie der Schalensitz eines Monocoque perfekt an die Körperform des Fahrers anpasst. Das Lenkrad, traditionelles Sinnbild automobiler Leidenschaft, besteht aus Leder, Holz und Metall. Das zweifarbige Anilinleder kombiniert Millennium-Blau mit Marine-Blau und mit aufwändigen Perlstichnähten verziert, die ein Markenzeichen von DS Automobiles sind. Nicht zuletzt diese Details des Cockpits versprechen ein sensationelles Fahrerlebnis, das den Fahrer bereits in einen Adrenalinrausch versetzt, bevor er das Fahrzeug überhaupt gestartet hat.

EIN EXKLUSIVER KOKON

Auf der rechten Fahrzeugseite ändert sich das Ambiente. Der Fahrer wird zum Passagier, allein oder in Begleitung, wenn er durch eine Schmetterlingstür in diesen Kokon einsteigt. Die asymmetrische Bauweise eröffnet eine neue Raumaufteilung unter einer durchsichtigen Kapsel aus Glas. Der Passagier ist umgeben von einer sinnlichen Atmosphäre in einem umhüllenden Sitz mit Massage- und Belüftungsfunktion, der an den Flügel eines Vogels erinnert und im oberen Teil mit einem Federkranz dekoriert ist. Die autonome Fahrt wird zu einem außergewöhnlichen Erlebnis. Haptik und Gehörsinn werden geweckt. Der Innenraum gleicht einem Schallraum, in dem Technologie von FOCAL für ein immersives Klangerlebnis sorgt. Das Armaturenbrett übernimmt eine neue Funktion und erzeugt einen Musikstrom: In Echtzeit angepasste Schallstrahlen folgen dem Zuhörer mit jeder seiner Bewegungen.

EIN TRAUM, DER WIRKLICHKEIT WURDE

Bei seiner ersten Ausfahrt begegnete der DS X E-TENSE der Kunstflugstaffel „Patrouille de France“