FORMULA-E E-TENSE: im Dienst der Leistung

Angetrieben von seinem avantgardistischen Geist und dem Wunsch, die Grenzen der Innovation zu sprengen, beteiligt sich DS Automobiles seit 2015 an der ABB FIA Formula-E-Weltmeisterschaft. Dank der E-TENSE Technologie setzen wir nach nur kurzer Zeit bereits weltweit Maßstäbe in der Kategorie der 100 % elektrischen Fahrzeuge.

Die Technologie der zweifachen Champions der Formula-E

Bei der ABB FIA Formula-E-Weltmeisterschaft treten die besten Elektrofahrzeuge in den aufregendsten Städten der Welt gegeneinander an. Dank unserer E-TENSE-Technologie konnte das Team DS TECHEETAH mit unseren Fahrern Jean-Éric Vergne und António Felix Da Costa in den Saisons 2019 und 2020 alle Titel der Fahrer- und Teamwertung gewinnen.

Die E-TENSE-Technologie an Bord unseres DS E-TENSE FE21

Wenn Avantgarde die Grenzen des bisher Dagewesenen überwindet

Mit seinem 250 kW (338 PS) starken, reinen Elektromotor bietet der DS E-TENSE FE21 eine enorme Fahrleistung. Er schafft es in 2,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 230 km/h. In intensiven, monatelangen Testphasen haben unsere Teams seinen neuen Antriebsstrang perfektioniert. 
Der DS E-TENSE FE21 nutzt Energie so effizient wie möglich durch Energierückgewinnung bei Bremsvorgängen – eine Technologie, über die auch unsere neuen E-TENSE-Modelle verfügen.

Entdecken Sie unsere E-TENSE Modelle

Wir haben das technologische Know-how aus unserer Teilnahme an der elektrischen Rennserie für die Entwicklung unserer elektrischen Modelle und Plug-In-Hybridfahrzeuge genutzt.

MASSGESCHNEIDERTE SERVICES