Der DS Elektro-Rennwagen

DS E-TENSE FE 19

DS E-TENSE FE 19: Zukunft, die schon heute zu sehen ist

Die Formel E Meisterschaft begibt sich für die Saison 2018/2019 auf ein neues Level. Von zwei Autos pro Rennen wechseln die Fahrer auf nur einen Monocoque, um die gleiche Renndistanz zurückzulegen. Durch und durch futuristisch, wurde die neue Generation der Formel E im März 2018 auf dem Genfer Autosalon vorgestellt. Und so auffällig wie das Design dieser neuen Rennwagen, so bedeutsam ist auch der Technologiesprung, den sie darstellen

DS TECHEETAH: 2019 Pre Season 360 VR test in Versailles

Dank seines 100 % elektrischen Motors mit 250 kW/338 PS legt der DS E-TENSE FE 19 eine Blitzbeschleunigung von 0-100 km/h in nur 2,8 Sekunden hin (3,7 Sekunden beim Vorgänger DSV-03) und erzielt einer Höchstgeschwindigkeit von 230 km.

DS E-TENSE FE 19, zweite Formel E Generation

Die neue aerodynamische Form des Autos (mehr Vortrieb, weniger Auftrieb) und der Verzicht auf einen Heckspoiler lassen diese neue Art des Einsitzers wie keinen anderen aussehen. Es verfügt auch über HALO, den zusätzlichen Cockpitschutz, der jetzt für alle FIA-Championship-Einsitzer geeignet ist. Im Herzen dieser neuen Art von Rennwagen hat DS Performance einen komplett überarbeiteten Antriebsstrang entwickelt. Auf der technischen Seite völlig neu konzipiert, wird der neue DS E-MOTOR 19 durch ein verbessertes  System zur Energierückgewinnung ergänzt.
Im Einklang mit geänderten technische Reglement hat das Team auch auf seine Erfahrung bei der Entwicklung einer neuen Hinterradaufhängung und eines überarbeiteten Kühlsystems zurückgegriffen, während sich die Elektronik, mit der das Energiemanagement optimiert werden kann, ständig weiterentwickelt.

TECHNISCHE DATEN

Länge x Breite x Höhe 5,16 m x 1,77 m x 1,05 m
Radstand 3,10 m
Autogewicht mindestens 900 kg inklusive Fahrer
Batterien 54 kW/h, 385 kg
Netzteil Elektroantrieb der Hinterräder
Maximle Leistung 250 kW (338 PS)
Energiegewinnung 250 kW
Leistung 900 V
Bremsen belüftete Carbon-Scheiben, 4-Kolben, elektronisch gesteuerte Hinterradbremsen
Höchstgeschwindigkeit 230 km/h (optimiert für Stadtkreise)
0 bis 100 km/h 2,8 Sekunden
Bremsweg 230 km/h bis 40 km/h in 100 m
Reifen Michelin Pilot Sport EV Saison 5, 245x40R18 (vorne), 305x40R18 (hinten)