Technologien

TOTAL & DS

Seit 45 Jahren Partner im Bereich Sport und Technologie

Am Ende der 60er-Jahre entwickelte Total ein Schmiermittel für den DS, das Schluss mit Zünd- und Verölungsproblemen machte. Es war der Beginn einer Partnerschaft, die bis heute besteht. Die beiden Marken konzipieren gemeinsam auf DS-Motoren abgestimmte Schmiermittel, die deren Leistung und Kraftstoffverbrauch optimieren und sie damit umweltfreundlicher machen.

OFFIZIELLE VERBINDUNG SEIT 1968

Total unterstützt die industrielle Entwicklung der Gruppe CITROËN und DS auf fünf Kontinenten mit einem umfangreichen Schmierstoff-Angebot: Motoröle, Fette und Flüssigkeiten für Federungskomponenten (LDS).

HONEYMOON

Der Rennstall Total CITROËN-DS fährt einen Sieg nach dem anderen ein

Von der Rallye Monte-Carlo im Jahr 1969 bis zur spektakulären WRC 2012 ist die Partnerschaft eine einzige Erfolgsgeschichte: Total kann seine Formeln unter Extrembedingungen testen, und die Teams profitieren von optimierten Produkten.

TOTAL QUARTZ, INEO FIRST 0W-30

Schützt den Motor vor Verschleiß und Verschmutzung

WARTUNGSEMPFEHLUNGEN VOM EXPERTEN

Befolgen Sie unsere Tipps, um die Lebensdauer Ihres Motors zu verlängern.

Tauschen Sie das Motoröl regelmäßig aus, um Verunreinigungen zu beseitigen, die sich während des Betriebs Ihres Fahrzeugs angesammelt haben, um eine lange Lebensdauer von Motor und Abgasanlage zu gewährleisten. Wählen Sie ein Öl, das die DS-Normen erfüllt und die optimale Leistungsfähigkeit Ihres Motors garantiert

VERTRAUEN SIE AUF LEISTUNG

DS empfiehlt Schmierstoffe von Total in ihren Vertriebsnetzen. Sie wurden speziell für DS-Motoren entwickelt und erfüllen die strengen Schadstoffnormen der Gruppe PSA PEUGEOT CITROËN.

Überprüfen Sie den Ölstand Ihres Fahrzeugs alle 2.000 km oder vor längeren Fahrten. Schalten Sie dazu den Motor aus und stellen Sie das Fahrzeug auf einer ebenen Fläche ab.